Fotografie

Fotokunst

Capri-Amalfiküste / 2

In nur 30 Minuten erreicht man von Sorrento die Insel Capri. Die Städtchen Capri liegt unten am Hafen und Anacapri in 275m Höhe. In den Hügeln vom Anacapri baute sich der schwedische Arzt und Autor Axel Munthe die Villa San Michele mit einem wunderschönen Garten, von dem die Besucher einen traumhaften Blick auf die Küste haben. Ein weiterer exquisite Gärten wurden im frühen 20. Jahrhundert von Friedrich August Krupp als Hommage an die einheimischen Blumen Capris angelegt. Das wohl eindrucksvollste Merkmal der Gärten des Augustus ist ihre herrliche Lage auf dem Weg zur Via Krupp - ein gepflasterter Serpentinenfußweg am Kliff mit spektakulärem Ausblick.


Die Amalfiküste ist ein 50 Kilometer langer Küstenabschnitt im Süden der italienischen Halbinsel von Sorrent in der Region Kampanien. Mit ihren steil aufragenden Felsen und einer zerklüfteten Uferlandschaft. Beindruckend, sich auf diesen steilen Felsen anzusiedeln. Unser Ziel an diesem Tag war die Stadt Amalfi und die Gärten der Villa Rufolo in Ravello in den Bergen oberhalb von Amalfi.


> Farben der Amalfiküste

> Zurück / Neapel - Vesuv